Kosten senken mit virtuellen Events

Für unsere Veranstaltung

Kostensenkung durch den Einsatz Virtueller Welten

am Dienstag, den 21.04.2009 ab 18:00 Uhr in Wiesbaden recherchiere ich gerade bzgl. weiterer Lösungen, um Reisekosten zu senken. Über Gaby’s Artikel bin ich nun auf die Lösung von inXpo aufmerksam geworden.

Wie bereits am 25. März 2009 berichtet, beziehe ich mich natürlich auch auf die Fallstudie von IBM:

Wie eine Konferenz in Second Life IBMs Technologie-Elite von der virtuellen Welt überzeugte

bei der IBM angibt, Kosten in Höhe von ca. 320.000 USD gesenkt zu haben:

„ Bei der Konferenz in Second Life fand alles so statt wie bei einer traditionellen Konferenz, sogar noch besser, denn die Kosten betrugen nur ein Fünftel einer traditionellen Konferenz und es gab keinen Teilnehmer, der unter Jetlag litt.”

Joanne Martin, Präsidentin, IBM Academy of Technology

Über Andreas Mertens

Andreas Mertens aka Patrick Wunderland (SL) ist Initiator von avameo und schreibt seit 2006 für diesen Blog.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*